17×21 – Quo vadis Demogorgon?

80er erhebt euch

So möchte man glückseelig ausrufen, wenn man anfängt, Stranger Things zu schauen. Diese Mystery Horror Serie von 2016 taucht erfolgreich ein, in die Stimmung der Produktionen der damaligen Zeit. 4 Jungs kämpfen gemeinsam, mit ihrer geheimnisvollen Freundin Elfi, gegen düstere Gestalten aus einer erschreckenden Paralleldimension.

Der Demogorgon ist das Monster, das alle in Angst und Schrecken versetzt. In Staffel 1 kommt er bereits enorm gruselig rüber, in Staffel 2 bringt er zusätzlich Gesellschaft mit und man weiss nicht mehr wohin man vor lauter Monstern schauen soll.

Was zeichnet die Serie aus?

Neben der bereits beschriebenen sehr glaubwürdigen Darstellung der Optik und des Gefühl der 80er Jahre wartet die Serie mit hervorragenden Schauspielern und spannenden Drehbüchern auf. Der Schrecken wird oft nur angedeutet und das macht ihn dadurch nur noch gruseliger, als wenn das tatsächliche Monster ständig zu sehen wäre. Den Effekt kennt man bereits aus frühen Alien Filmen. Wenn es unter den Raumschiff Gehsteigen plötzlich rappelt erschrak man zu Tode obwohl doch noch gar nichts passiert war. 😉

In einem Einspieler bezeichnet Felo eine Besonderheit die ihm zwischen Staffel 1 und 2 auffiel. In Staffel 1 hielten ihn die gut gespielten kindlichen Charaktere bei Laune und in Staffel 2 die überzeugenden Erwachsenendarstellungen von so hochkarätigen Schauspielern wie Wynona Ryder oder Sean Astin. Dass einer der wichtigeren Charaktere viel zu früh das zeitliche segnete, stieß allen unseren Castern sauer auf.

Die Serie soll noch zwei weitere Staffeln bekommen. Dann werden die Jungs wesentlich älter sein und wir befürchten, dass es dann noch stärker um Beziehungsaspekte gehen wird. Das deutete sich in Staffel 2 schon stark an und es könnte durchaus sein, dass dies noch ausgebaut wird. Wir hoffen, zugunsten der Serie, dass die Macher sich damit zurückhalten und beim Wesentlichen bleiben.

Aus dem Cast verlinkt

Soundtrack zu Staffel 1 – Amazon Afiliate

Eleven Ketchup Dispenser

avatar Oli
avatar Tim
avatar Tobi
Tim

Tim

Wohnt und arbeitet in Köln.

Geboren: 1976

Bevorzugtes Genre Science-Fiction/Fantasy
SerienDoctor Who, Star Trek, Sherlock, Black Mirror, Adventure Time, Rick & Morty, Boston Legal, Vicious, Family guy, Babylon 5
FilmeHerr der Ringe, Star Trek First Contact, Matrix
SchauspielerBenedict Cumberbatch, Ian McKellen, Maggie Smith, Matt Smith

Deutsche Serien sind leider uninspiriert und irrelevant. Das müsste nicht so sein..

Übrigens: Tim könnt ihr auch im Deutschen Babylon5 Podcast Der graue Rat hören. superschwellig..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.